Die Reise geht weiter: TAR 2012 ich komme…

Das Leben ist wirklich unglaublich spannend: Wie beim Trail-Running geht es auf und ab – und durch Regen und Sonne!

Nun kommt man gerade erst aus der Sonne/von den beeindruckenden 4-Trails zurück und macht sich auf, die nächsten hügeligeren Wege zu gehen, da kommt schon wieder der nächste Sonnen“strahl“:

Ganz kurzfristig habe ich am Wochenende die Gelegenheit bekommen, Anfang September beim Transalpine 2012 dabei zu sein! Ein Trailrun-Freund aus Österreich, den ich in den Dolomiten kennenlernen durfte und der auch für GORE in einem Team beim Transalpine 2011 gestartet ist, hat einen Startplatz bei High5 gewonnen und mich eingeladen, mit ihm im Team „SharxX powered by High5“ zu laufen.

Aus verschiedenen Gründen musste ich trotz dieser („mal wieder einmaligen“) Chance auf einen tollen „Lauf-Urlaub“ doch einige Tage sehr intensiv überlegen. Aber letztendlich habe ich mich dafür entschieden, diese Gelegenheit wahrzunehmen, um in den Alpen tolle Tage zu verbringen, nette Menschen (wieder-) zu treffen und wieder ganz viel Energie zu tanken!

Mein Teampartner Florian Grasel (links auf dem Bild) ist ein sehr erfahrener Läufer und Outdoor-Spezialist – und mit ihm zusammen wird das bestimmt „sehr gut laufen“. Viele Gedanken über die Vorbereitung kann ich mir eh nicht mehr machen – und so bin ich dankbar für diese neuerliche sonnige Überraschung und freue mich einfach auf die Zeit in den Alpen! Alles auf dem Weg… 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.